TVRO S4

TVRO S4

Spiegeldurchmesser45 cm
Radom BxH55 cm x 55 cm
Gewicht12 Kg
Elevationsbereich+5° to +85°
Skew-BereichManual
Max. Nachführgeschwindigkeit40°/s
Anzahl Teilnegmer1 / 2
Speicherbare Satelliten4
Angebot

Eine leichte maritime Satelliten-TV-Antenne für die offene und ruhige See

Die EPAK S4 ist eine leichtgewichtige und kleine maritime TV-Antenne (lediglich 12 Kg und 45 cm Spiegeldurchmesser), welche für den Einsatz auf offener und ruhiger See entworfen wurde. Sie zeichnet sich durch eine höhere Tracking-Geschwindigkeit als die der R-Serie aus und kann somit größere Bewegungen ausgleichen. Die Option "Twin" bietet zwei verschiedene Ausgänge, um zwei getrennte Empfänger mit einem unabhängigen TV-Empfang zu speisen. Es können bis zu 20 verschiedene Satellitenfrequenzen gespeichert werden.

HIGHLIGHTS

Mehrere Satelliten zur Auswahl
Sie können mehrere Satelliten einspeichern. Über eine Kurzwahlliste ist ein einfaches Umschalten möglich.

Mehrere Receiver anschließen
Durch den Einsatz von Multischaltern können Sie eine beliebige Anzahl von Empfängern haben, die verschiedene TV Kanäle gleichzeitig ansehen.

DivKit
Ein duales Antennensystem schafft Abhilfe wenn der Installationsort nicht ideal ist. Das DivKit schaltet automatisch zur der Antenne mit freier Sicht und verhindert damit Unterbrechungen durch Abschattung.

Help Desk
Englisch- und Deutschsprachiger technischer Support sowie kostenfreie Fernwartung sind während - und nach der Garantiezeit jederzeit verfügbar.

DivKit

DivKit für automatische Umschaltung zwischen 2 Antennensystemen.

Mehr

FAQ Installation

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten für Ihre Installation.

Mehr

Kopfstation

Mehrere Kabinen mit einer großen Auswahl an TV-Kanölen ausstatten.

Mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.