Infos zur maritimen Breitbandkommunikation

EPAK Unternehmensvorstellung

 

EPAK ist deutscher Entwickler und Hersteller von vollautomatisch nachführenden VSAT- und TV Antennen. Die maritimen Satellitensysteme bieten Breitbandinternet und Fernsehempfang für  Hochseeschiffe aller Art.

Das EPAK-Portfolio umfasst Antennen mit Spiegel-größen von 45 bis 130 cm, die in der kommerziellen Schifffahrt Einsatz finden ebenso wie auf privaten Yachten, Fähren, Küstenwachen, Fischereiflotten oder der Marine.

Neben Hardware bietet EPAK auch die zugehörigen Satelliten-Breitbanddienste mit weltweiter Abdeckung an.


 

EPAK DS6 Pro 60cm maritime VSAT

 

PRO ist die neueste Entwicklung der maritimen Antennensysteme, mit einem 3-Achsen-Bewegungssystem und automatischem Skew für ultimative Nachführleistung.

Die Pro-Serie wird mit Reflektorgrößen von 60cm, 90cm und 130cm erhältlich sein.


EPAK maritime satcom unter schwierigsten Seebedingungen getestet

 

Die Antenne verfolgt das Satellitensignal automatisch durch Nachführen des Spiegelreflektors. Auf dem Simulator durchläuft die EPAK-Antenne das stärkste maritime Bewegungsprofil, das vom Global VSAT-Forum definiert wurde. Die Ergebnisse zeigen eine sehr genaue und zuverlässige Ausrichtung mit maximal 0,2 Grad Abweichung. Durch die stabile Verbindung zum Satelliten bringt die Antenne Fernsehen und Internet auf Schiffe, selbst bei starkem Wellengang.


EPAK DSi9 VSAT von Telenor Satellite für THOR 7 zugelassen

Die DSi9-Antenne von EPAK wurde offiziell von Telenor Satellite für den Betrieb mit dem Ka-Band Mobilitäts-service auf THOR 7 zugelassen. Der Service eignet sich für gewerbliche Reedereien und Kreuzfahrtunternehmen sowie für private Yachtbesitzer, die offshore eine Breitbandverbindung benötigen, die einer Landverbindung ähnelt: Hohe Upload- und Download- Geschwindigkeiten, keine Daten-beschränkungen, flexible Verträge und überschaubare Kosten. Lesen Sie mehr dazu hier:

Telenor Ka-Band mobiler Service mit DSi9Ka verfügbar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok